Handel, Handwerk, Gewerbe und Landwirtschaft (für den Zeitraum des 19. und 20. Jahrhunderts) in den Orten der Gemeinde Niederzier

Der Geschichtsverein in der Gemeinde Niederzier hat es sich mit einem im Herbst 2017 begonnenen Projekt zur Aufgabe gemacht, die Lebensgrundlagen der Bevölkerung in den Orten der Gemeinde Niederzier in früheren Zeiten zu erforschen und zu dokumentieren.

Wie hat sich die Infrastruktur in den Bereichen Handel, Gewerbe, Handwerk und Landwirtschaft entwickelt? Wie hat sich der Wandel in der Vergangenheit vollzogen?
Stichworte: Vom Tante-Emma-Laden zum Supermarkt, das Aussterben der landwirtschaftlichen Hofstellen, die Verdrängung vieler kleiner Handwerksbetriebe, die Verstädterung der Dörfer ...

Dabei sind die Mitglieder des Geschichtsvereins auf die Mithilfe der Bevölkerung angewiesen. Gesucht werden Dokumente zur Betriebsgründung und –aufgabe, Fotografien, Angaben über die Örtlichkeit und vieles mehr. Natürlich sind wir auch an mündlichen Berichten interessiert.

Helfen Sie uns, die vergangenen Zeiten zu dokumentieren. Nur auf diese Weise ist es möglich, jeweilige Veränderungen nachzuvollziehen und zum Verständnis für das heutige Erscheinungsbild unserer Orte beizutragen.

Ansprechpartner: Helmut Krebs

Wir suchen!!!

Wir möchten von dieser Stelle einen Aufruf an alle Bewohner der Ortschaften der Gemeinde Niederzier starten.

 

Wir suchen für unsere Projekte noch aktive Mitstreiter.

 

Wer hat Lust sich mit den jeweiligen Dorfgeschichten auseinanderzusetzten? Das Alter spielt dabei keine Rolle. Wer möchte uns mit seinen Ideen weiterhelfen? Wer möchte frischen Wind in unsere Gemeinschaft bringen? Auch Zugezogene sind herzlich Willkommen!!! Unsere Ortschaften bieten so viel unerforschte Geschichte, dass für jeden die Möglichkeit besteht, sich auf seinem Interessengebiet einzubringen.

 

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, kontaktieren Sie uns!!!

Hier finden Sie uns

Geschichtsverein in der Gemeinde Niederzier e.V.

"Rentei"

Rathausstraße 8

52382 Niederzier

Kontakt

Geschichtsverein in der Gemeinde Niederzier e.V.

Robert Engelmann (Schriftführer)

Grüner Weg 17

52382 Niederzier

 

Oder nutzen Sie unser

 

Kontaktformular

 

Wir sind um eine rasche

Antwort bemüht.

Die nächsten Termine

jeweils Montags ab 18 Uhr in Rentei 

Um unsere Projekte voranzutreiben, treffen wir uns jeden Montag ab 18 Uhr in der Rentei. Geschichtsinteressierte sind dort jederzeit herzlich Willkommen.

 

03.06.2019 - 18.00 Uhr - Rentei

Vorstandsitzung

 

23.06.2019 - 15 Uhr - Selhausen

Grillen für die Mitglieder des Geschichtsvereins auf dem Grillplatz Selhausen

 

28.09.2019 

(genauer Termin wird noch bekannt gegeben)

Exkursion zur Zeche Zollverein in Essen

Projekte

Totenzettelsammlung für die Gemeinde Niederzier

Der Geschichtsverein in der Gemeinde Niederzier sammelt seit ca. zwei Jahren Totenzettel aus dem Gemeindebereich. Zur Vervollständigung der Sammlung möchten wir Sie bitten, in Ihrem Besitz befindliche Totenzettel dem Geschichtsverein zur Verfügung zu stellen. Wenn Sie die Originale behalten möchten, können wir für unsere Zwecke Reproduktionen herstellen.

Nach der Inventarisierung sind die Totenzettel für jedermann zugänglich und stehen für Forschungszwecke zur Verfügung.

Sachbearbeiter sind:

Achim Körschgen
Tel: 02428/803012

Heinz Otto Euskirchen
Tel: 02428/9584757

Bitte setzen Sie sich mit ihnen unter den oben genannten Telefonnummern in Verbindung oder Sie geben die Totenzettel nach Absprache in der Rentei bei uns ab. 

Wir freuen uns über jede Ergänzung der Sammlung!